Pass-Through und Comboboxen (Access)

Tomate, Donnerstag, 11.04.2019, 12:14 (vor 9 Tagen)

Hallo,
ich habe eine Pass-Through Abfrage für ein Formular erstellt (also Verbindung mit einer SQL DB hergestellt). Die Daten, die in den Textfeldern angezeigt werden, stimmen.
Die Daten, die in der Combobox angezeigt werden, stimmen auch. Ich kann die Dropdown Liste zwar anschauen, aber beim Klicken passiert nichts. Ich kann nur durch Doppelklick und in Kombination mit Enter (auch nicht immer) das gewünschte anklicken. Um Code zu hinterlegen ist das sehr ungünstig.
Wenn ich eine "normale" Abfrage auf die DB mache, geht das mit dem Anklicken auf einen Wert in der Combobox. Beide Abfragen sind identisch (bis auf das Kürzel dbo_)!
Ich habe diverse neue Pass-Through Abfragen mit diversen Tabellen auf die DB gemacht, schon bei dem select * from tbl_name funktioniert das Anklicken auf die Combobox nicht. Kann mir bitte jemand erklären, warum die Combobox nicht mehr bei Pass-Through reagiert? Muss da noch was an den Einstellungen der Combobox gemacht werden?
Und was genau ist der Unterschied zwischen den beiden Abfragearten? Im Internet steht nur, dass die Pass-Through direkt auf die DB geht. Aber welche Auswirkungen hat es später mal z.B. beim Speichern und wenn die Anwendung von mehreren Personen aufgerufen wird?
Gruß Tomate


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum