Abfrage erstellen - Alter Hut oder doch ein Trick notwendig? (Access)

Sebastian Sch. @, Montag, 25.11.2019, 17:28 (vor 10 Tagen) @ Martin Asal

Besten Dank für die schnelle Antwort.

Da hatte ich dann wohl einen Denkfehler. Den Ansatz über eine Unionsabfrage hatte ich nach ersten Überlegungen damals verworfen. Mir schien es nicht elegant, händisch festzulegen, welche Tabellen durchsucht werden sollen, da bei Anlegen weitere Objektarten, die auf die To-Dos verweisen, ich auch die Anfrage immer parallel anpassen muss.
Ich hatte daher spekuliert, dass Access irgendeine elegante Lösung bereithält, die die Verknüpfungen zwischen meiner "To-Do"-Tabelle und den anderen Objekten nach hält.
Wenn ich so genau drüber nachdenke, ist dieses Wunschdenken aber nicht allgemein möglich. Lediglich, wenn es genau für diesen Falle eine Art Indizierung der angelegten Verknüpfungen gäbe, wäre das automatisch möglich.

Dann mache ich mich einmal an Werk. Danke.


gesamter Thread:

 RSS-Feed dieser Diskussion

powered by my little forum