Bericht automatisch als PDF abspeichern (Access)

RalfM, Mittwoch, 04.09.2019, 15:51 (vor 78 Tagen)

Hallo,
ich würde gerne einen Bericht automatisch als PDF unter seinem Wochentag abspeichern.
Dazu habe ich ein Startformular erstellt, mit dem über eine Schaltfläche der Bericht als PDF abgespeichert werden soll. Der Dateiname soll dabei dem Wochentag entsprechen.
Leider klappt das nicht so, wie ich es mir vorstelle

Private Sub Befehl44_Click()
Const REPORT_NAME As String = "Tägliche Anwesenheitsliste"
R = Weekday(Date, 2)
Select Case R
Case Is = 1: Const Wochentagname As String = "Montag"
Case Is = 2: Const Wochentagname As String = "Dienstag"
Case Is = 3: Const Wochentagname As String = "Mittwoch"
Case Is = 4: Const Wochentagname As String = "Donnerstag"
Case Is = 5: Const Wochentagname As String = "Freitag"
Case Is = 6: Const Wochentagname As String = "Samstag"
Case Is = 7: Const Wochentagname As String = "Sonntag"
End Select
Const REPORT_NAME As String = "Tägliche Anwesenheitsliste"
Const FILE_NAME As String = "C:\tmp\" & Wochentagname & ".pdf"
DoCmd.OutputTo acOutputReport, REPORT_NAME, acFormatPDF, FILE_NAME
DoCmd.Close acReport, REPORT_NAME, acSaveNo

End Sub

Ich bekomme beim Kompilieren den Fehler, dass eine Mehrfachdeklaration vorliegt für den Wochentagname.

Wie kann ich das lösen?

Bericht automatisch als PDF abspeichern

LuRu, Freitag, 06.09.2019, 11:37 (vor 76 Tagen) @ RalfM

Du kannst folgendes machen:

Die Funktion Format gibt die von einem Datum den Wochentag zurück
z.B.
Format("13.01.2007", "DDDD")

Anstelle des datum verwendest du die Funktion now()
also:
Format(now(), "DDDD")

Bericht automatisch als PDF abspeichern

RalfM, Freitag, 06.09.2019, 20:56 (vor 76 Tagen) @ LuRu

Danke, aber das klappt nicht bei mir.
Ich nehme ein ungebundenes Steuerfeld und schreibe dort im Register Daten deine Formatfunktion rein.
Als Ergebnis erhalte ich dann im Feld #Name?

Was mache ich denn da verkehrt?
Wie gesagt, ich habe einen Bericht erstellt, den ich unter dem Wochentagsnamen als PDF abspeichern möchte. Ich habe ein Makro erstellt, das dieses auch so durchführt, dass man noch den Namen eingeben muss. Das würde ich aber gerne automatisch ablaufen lassen- man weiß ja, was beim Abspeichern passieren kann.

Bericht automatisch als PDF abspeichern

PhilS ⌂, Dienstag, 10.09.2019, 16:50 (vor 72 Tagen) @ RalfM

Wenn du die Format-Funktion als Steuerelementinhalt verwendest, musst du ein Gleichheitszeichen voranstellen und (bei Deutschen Regionseinstellungen) das Semikolon als Trennzeichen für die Argumente verwenden.

=Format(Date(); "DDDD")  
RSS-Feed dieser Diskussion
powered by my little forum