Abfragefunktionen

Abfragen können auch für verschiedene Berechnungen genutzt werden. Dazu kann mit dem Funktionen-Button eine weitere Zeile im unteren Bereich des Entwurfsfensters eingeblendet werden.

Abfrage1
tblOrte
*
IDOrt
txtOrt
lngLand
Feld:    
Tabelle:    
Funktion:    
Sortierung:    
Anzeigen:
Kriterien:    
oder:    
     

Klickt man in die Zeile Funktion, öffnet sich eine Auswahlliste. Wir wählen zunächst Gruppierung und in der Zeile „Feld“ lngLand.

Feld: lngLand  
Tabelle: tblOrte  
Funktion: Gruppierung  
Sortierung:    
Anzeigen:
Kriterien:    
oder:    
     
SELECT lngLand
FROM tblOrte
GROUP BY lngLand;
Abfrage1
lngLand
1
2
3
6
7
10

Die Zahl „10“ wird nur noch einmal angezeigt, obwohl sie im zugrunde liegenden Tabellenfeld mehrfach vorkommt. Die Gruppierung fasst also gleiche Datensätze zusammen.

Jetzt interessiert uns natürlich, wie viele Datensätze jeweils zusammengefasst wurden:

Feld: lngLand lngLand
Tabelle: tblOrte tblOrte
Funktion: Gruppierung Anzahl
Sortierung:    
Anzeigen:
Kriterien:    
oder:    
     
SELECT lngLand, Count(lngLand) AS AnzahlvonlngLand
FROM tblOrte
GROUP BY lngLand;
Abfrage1
lngLand AnzahlvonlngLand
11
21
31
61
71
103

In der zugrunde liegenden Tabelle gibt es also drei Städte im Bundesland Nordrhein-Westfalen, während zu den anderen Bundesländern höchstens je ein Eintrag gemacht wurde.

Die übrigen Abfragefunktionen dürften selbsterklärend sein: